Montag, 18. Mai 2020

Netzwerkplanung ist nicht nur Teilaufgabe der SPS-Projektierung

Schaffen Sie mit einer zukunftsfähigen Netzwerkstruktur die Voraussetzung, damit die zunehmende Vernetzung von Maschinen und Anlagen beherrschbar bleibt!


Bei der Planung ist die Maschine bzw. Anlage als Bestandteil des Gesamtnetzwerkes zu verstehen.
Somit erhält man zu einem sehr frühen Zeitpunkt einen Gesamtüberblick über die Kommunikationsbeziehungen von OT/IIT und IT untereinander und kann die Verantwortlichkeiten und Zugriffsrechte bereits im Vorfeld klären.

Keine Kommentare:

Kommentar posten