Donnerstag, 21. Januar 2016

Verhindern Sie Personen- und Anlagenschäden durch besser geprüfte SPS-Software mit dem Simulation...

Reduzierte Risiken:
Die virtuelle Inbetriebnahme ermöglicht Tests, ohne dass Maschinen oder Ausrüstung verfügbar sind oder Anlagenpersonal beteiligt ist.

http://www.wito-ag.ch/simulation_simit.html


Dadurch werden die inhärenten Risiken einer Inbetriebnahme vor Ort eliminiert. Mögliche Störungen führen nicht zu schwerwiegenden Konsequenzen, wodurch kostspielige Schäden an Anlagen und Verletzungen von Personen vermieden werden. Durch die umfassenden Tests vom Büro aus werden Projektverzögerungen minimiert und die termingerechte Inbetriebnahme der Anlage gesichert.

Montag, 18. Januar 2016

Nachtrag zum Weihnachtsessen 2015


Kurz vor Weihnachten feierte die Firma WITO Automation AG mit den Mitarbeitern und ihren Partnerinnen Weihnachten. Der Anlass wurde mit einer Brauerei Besichtigung in Frauenfeld eröffnet. Nach vielen interessanten Informationen zum Bierbrauen durften wir das Bier in verschiedenen Variationen auch degustieren.

Anschliessend wurden wir durch die Altstadt von Frauenfeld geführt und auf besondere Gegebenheiten oder Personen aufmerksam gemacht. Da...bei konnten wir auch die neue Weihnachtsbeleuchtung an einigen Häuser bestaunen.
Das Nachtessen wurde in einem schmucken Saal im Restaurant zum "Goldigen Kreuz" in Frauenfeld serviert. Nach den sehr feinen Gerichten wurde in der Nähe noch ein „Absacker“ eingenommen, um die vielen Eindrücke zu verarbeiten und den Abend ausklingen zu lassen.


Mittwoch, 13. Januar 2016

Zugriff auf alle Daten der SIMATIC-S7 mit ACCON-AGLink.

Unabhängig vom Betriebssystem, der Programmiersprache und dem Kommunikationsweg

http://www.wito-ag.ch/ACCON-AGLink.html
...

Die schnelle und flexible Kommunikationsbibliothek
Konventionelle SPSen sind bei der Lösung von Automatisierungsaufgaben häufig die Standardlösung.
Für steuerungstechnische Anlagen mit einem erhöhten Rechenaufwand oder großen Datenkollektiven sind PCs und Server die erste Wahl. Die Verbindung der beiden Systeme ist Aufgabe von ACCON-AGLink. Die Kommunikationsbibliothek ACCON-AGLink sorgt für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen PC und SPS.
Selbst erstellte PC-Programme können damit einfach auf die verschiedensten Steuerungen zugreifen.

Dienstag, 12. Januar 2016

Kennen Sie den Zustand und die Kenndaten Ihrer weltweit verteilten Anlagen?

Dies ist möglich mit dem System DATAEAGLE 7000 - M2M

http://www.wito-ag.ch/DATAEAGLE_DE7000.html













CONNECT YOUR UTILITIES:
- Weltweite Konnektivität für alle Mobilfunknetze
- Application Portal DATAEAGLE
- Einfache Installation
- Für alle gängigen Eingangssignale Ihrer Anlagen und Systeme
- Fest vorinstallierter SIM Chip in jedem Gateway
- Rollenbasiertes Management
- DATAEAGLE CORE: Spezieller Mobilfunkvertrag gültig in 150 Ländern inkl. 380 Mobilfunkprovider

Montag, 11. Januar 2016

Auch in diesem Jahr 2016 hat uns B&R als B&R-Qualified Partner ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr 2016 hat uns B&R als B&R-Qualified Partner ausgezeichnet und WITO steht den Kunden somit bestätigt als kompetente Partner für B&R-Lösungen zur Seite.

http://www.wito-ag.ch/partner.html


Dieser Ausweis von B&R an WITO garantiert Ihnen, dass wir für Sie kompetente Ansprechpartner darstellen und damit auch einen Teil zu Ihrem zukünftigen Erfolg beitragen können.
Es ist aber auch ein Nachweis dafür, dass die Software in Ihren Automatisierungslösungen mit den neusten Engineering-Tools realisiert werden und somit auf dem neusten Stand der Technik sind.

Mittwoch, 6. Januar 2016

Wie stellen Sie sicher, dass der Ausgleichstrom über den Potentialausgleich und nicht über den Schutzschirm fliesst?

Für den messtechnischen Nachweis eines guten Potentialausgleichs nach DIN EN 50310 eignet sich die Maschenwiderstandsmesszange EMCheck® MWMZ II. Die Zange mit zwei Spulen prüft unterbrechungsfrei die Qualität der installierten Schirm- und Erdungsmaßnahmen. Auch an Leitern, welche betriebsmäßig bereits einen Strom führen,... kann die Messung mit der EMCheck® MWMZ II durchgeführt werden.

http://www.wito-ag.ch/EMCheckMWMZII.html

Richtwerte: 
Schirmschleifenwiderstände von Datenleitungen (z.B. Buskabeln) sollten maximal bei ca. 0,6 Ohm (Impedanzwert gemessen bei 2,3 kHz) liegen. Schleifenwiderstände PE/PA sollten in einem Bereich von ca. 0,3 Ohm (Impedanzwert gemessen bei 2,3 kHz) liegen.

Dienstag, 5. Januar 2016

Wünschen Sie die SPS-ANALYZER pro 5 - Funktionen im Dauerbetrieb?

Die Lösung heisst BLACKBOX

http://www.wito-ag.ch/BLACKBOX2.html

 Für dauerhafte Integration des SPS-ANALYZER pro 5 in der Anlage bieten wir die ultrakompakte BLACKBOX an. 
Dieser Mini-PC ermöglicht die Archivierung aller relevanten Prozessdaten über mehrere Jahre hinweg. Dank der Remote-Zugriffsmöglichkeiten (Modem, VPN, LAN) eignet sich die BLACKBOX auch hervorragend zur Fernwartung von Anlagen.


Montag, 4. Januar 2016

Das WITO-Team wünscht Ihnen einen guten und erfolgreichen Start ins 2016.

Wir freuen uns, Ihnen auch im neuen Jahr wieder mit unseren Dienstleistungen und Produkten an Ihrem Erfolg etwas beisteuern zu können.

http://www.wito-ag.ch/home.html